erfahrbar

Modern Fingerstyle meets Powerful Voice
Eine strahlende Stimme in Begleitung grooviger und einfühlsamer Fingerstyle-Arrangements, ergeben ein abwechslungsreiches und bewegendes Programm. Mit modernen Spieltechniken wie Two-Hand-Tapping, Body-Percussion und Slapping spielt Gitarrist Michael Nötges sein Instrument im wahrsten Sinne des Wortes ganzheitlich und bietet dem Publikum Spannendes! Ellen Schneider setzt ihre Stimme sowohl kraftvoll als auch äußerst sensibel ein und präsentiert sich auch solo mit eigenen Songs am Klavier.
Gemeinsam setzen die beiden Kölner Musiker mit ihren deutschen und englischen Songs immer wieder Akzente. Mal kommen sie groovig, mal ruhig daher, "bewegen" aber in jedem Fall ihr Publikum und holen es dort ab, wo es gerade ist. Mit ihrem Debüt "Come on" hat das Duo eigene Versionen und Interpretationen von Songs veröffentlicht, die den beiden Musikern selbst nahe gehen, sei es der Rhythmus, oder weil ein Song die Seele berührt. 
Wichtig ist beiden, was bleibt. Das gilt übrigens auch für die eigenen, deutschsprachigen Lieder, die mehr und mehr im Fokus stehen.
Am Ende ensteht nichts anderes, als ein intensives Hörerlebnis.
Kraftvoll und ehrlich.
Energiegeladen.
AILEEN.
   

"Groove und Meditation." (Tommy Millhome, Moderator).

The duo of vocalist Ellen Schneider and Michael Nötges on guitar, the pair flesh out folksy-pop tunes that alternate languages and add breezy jazz influences into an addictive mix. The chemistry the two create is instantly memorable and often intimate, even breathing new life into some classics (a great Cyndi Lauper cover) as well as playful originals. Criminally obscure, this is a tough album not to enjoy, and should bring new ears to Aileen. 
(Tom Haugen für www.inforty.com ).
 
"Das Akustik-Duo aus Köln bestehend aus Ellen Schneider (voc) und Michael Nötges (g) nimmt zeitlose Klassiker wie „Time After Time“ von Cyndi Lauper, „Kiss“ von Prince oder With Or without You“ von U2 und verpasst ihnen völlig neue Arrangements. Das Ergebnis ist spannend wie gelungen: Ausgezeichnete und filigrane Gitarrenarbeit trifft hier auf eine großartige Gesangsstimme, wodurch die Songs in neuem Glanz erscheinen." 
(Wolrad Wolff, guitar acoustic 2|2015)

Spannende Arrangements für Akustikgitarre und Gesang auf Deutsch und Englisch. Mit dabei sind zeitlose Stücke wie "El cóndor pasa" und "On the road again". Die Versionen sind schön eigespielt und lassen die Stücke in neuem Licht erscheinen
(Folkmagazin Ausgabe FM318, April-Mai 2015 ) .


Ellen Schneider und Michael Nötges zeigten zusammen als das Duo "Aileen" (...), was gute akustische Musik alles kann. 
 Zum Artikel